Alles über Kopfhörer

Kopfhörer und ihre Bauform – eine Übersicht

Kopfhörer sind heutzutage perfekt auf die Nutzer abgestimmt: In-Ear, Over-Ear oder On-Ear – die Auswahl ist riesig. Dabei überzeugt nicht jede Bauart gleichermaßen. Was die einzelnen Kopfhörertypen voneinander unterscheidet und wo ihre besonderen Details liegen, legt dieser Artikel offen.

In-Ear, On-Ear, Over-Ear: Bauformen von Kopfhörer

Die Bauform von Kopfhörern lässt sich allgemein zwischen »mit Bügel« und »ohne Bügel« unterscheiden. Bügelkopfhörer lassen sich als offen, halb offen oder geschlossen klassifizieren. Zusätzlich gibt es deutliche Größen- und Qualitätsunterschiede. Die folgenden Abschnitte zeigen, worin sich die einzelnen Typen von Kopfhörern unterscheiden und wo ihre Stärken (und Schwächen) im Alltag liegen.

In-Ears und Ear Buds – Bügel oder nicht: immer im Ohr

In-Ears oder Ear Buds sind unauffällige Varianten der Kopfhörer. Sie finden vor oder im Gehörgang Platz. Zugleich lassen sie sich durch die handliche Bauform hervorragend in Jackentaschen verstauen. Dadurch eignen sie sich bestens für sportliche Aktivitäten.

Die In-Ears verschwinden regelrecht im Gehörgang und wirken deshalb wie ein Ohrstöpsel. Ear Buds sind dagegen flacher konstruiert und hängen lediglich locker im Ohr. Dadurch lassen sie mehr Außengeräusche zu. Die hohe Geräuschdurchlässigkeit wirkt sich bei Ear Buds allerdings auf die Klangqualität aus, da der Bass weniger gut durchdringt.

Beide Kopfhörertypen verbrauchen gleichermaßen relativ wenig Energie aufgrund ihrer Form. In jedem Fall sind die Modelle sowohl kabellos (Funk, Bluetooth …) als auch mit Kabelverbindung erhältlich.

Bestseller Nr. 1
Soundcore by Anker Life P2 Mini Bluetooth Kopfhörer, In Ear Kopfhörer mit 10mm Audiotreiber, intensiver Bass, EQ, Bluetooth 5.2, 32 Std Akku, Aufladen mit USB-C, minimalistisches Design(Nachtschwarz)
  • SOUNDCORE: Eine Marke von Anker Innovations. Geliebt von über 20 Millionen Fans weltweit.
  • ENORMER BASS: Unsere Technologie analysiert das Klangprofil in Echtzeit und erhöht dank den starken 10mm Audiotreibern niedrige Frequenzen mit 50% mehr Bass.
  • 3 INDIVIDUELLE MODI: Bass Booster für intensive Songs, Podcast Modus für Podcasts und Audiobücher sowie Soundcore Signature Modus für alle weiteren Musikarten. Nach jedem Moduswechsel hörst du einen kurzen Ton.
  • FEDERLEICHTES DESIGN: Das minimalistische Format der In-Ear Kopfhörer wiegt nur 4,4 Gramm und ist um 10% leichter als Standard-Earbuds - für absolut bequeme Schwerelosigkeit.
  • TELEFONIEREN MIT K.I.: Wir haben die integrierten Mikrofone deiner Life P2 Mini Kopfhörer in idealer Ausrichtung positioniert und tausende von Malen getestet, damit deine aufgenommene Stimme beim Telefonieren so messerscharf wie möglich zu hören ist.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile von In-Ear Kopfhörern

  • klein
  • geringes Gewicht
  • guter Halt im Ohr
  • leicht zu verstauen
  • ideal für beim Sport
  • unauffälliges, schlankes Design

Nachteile von In-Ear Kopfhörern

  • Fremdkörpergefühl
  • Risiko eines Hörschadens, besonders bei lautem Hörgenuss
  • durch totale Abschirmung von Außengeräuschen erhöhte Gefahr im Straßenverkehr

Mehr Wissen über In-Ear Kophörer

Alles über In-Ear-Kopfhörer – Ein Ratgeber


On-Ears – kompaktes Design, voller Hörgenuss auf dem Ohr

Im Gegensatz zu den innenliegenden In-Ear-Kopfhörern liegen On-Ear-Kopfhörer vollständig auf der Ohrmuschel auf, ohne das Ohr komplett zu bedecken. Damit sind sie zwar etwas kompakter als Over-Ear-Kopfhörer, aber deutlich sichtbarer als In-Ear-Kopfhörer. Daneben sind Modelle erhältlich, die sich falten lassen, sodass die Kopfhörer bequem in einer Tasche Platz finden.

Durch ihre kompakte Bauform gelten On-Ear-Kopfhörer als Kompromisslösung zwischen den massiven Over-Ears und den kleinen In-Ear-Kopfhörern. Sowohl On-Ears als auch Over-Ears gibt es mit Nackenbügel, Kinnbügel oder einzelnen Ohrbügeln. Dadurch bietet sich eine breite Möglichkeit für verschiedene Anwendungsbereiche. Insbesondere Kinnbügel sind weniger für Bewegung ausgelegt, weil sie einen geringeren Halt bieten.

Bestseller Nr. 1
Bluetooth Kopfhörer Sport - Wireless Kopfhörer On Ear mit Clear Voice Capture Technologie und Echo Cancellation Mikrofon für Gym, Sport, Running, Work
  • [BRANCHENFÜHRENDES BLUETOOTH 4.2] - Der fortschrittliche Bluetooth CSR 8635-Chipsatz bietet Ihnen eine schnellere Übertragung und eine geringere Latenz. Genießen Sie Anrufe ohne Überspringen und Musik. Die Hi-Fi-Stereoqualität liefert Ihnen kristallklaren Stereoklang. Es funktioniert hervorragend für Soundtracks, Hörbücher und entspannende Klänge. Halten Sie sich einfach von Lärm und Kabeln fern und genießen Sie die reinste Musik!
  • [VERSTÄRKEN SIE IHR WORKOUT] - Die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer halten Sie beim Laufen oder Trainieren vom Kabelgewirr fern.  Und das schlanke On-Ear-Headset ist leicht (1,34 Unzen), die Steuertasten auf der Außenabdeckung sind einfach, Ihr Smartphone und Ihren Musikplayer zu verwalten.
  • [KOMFORT FÜR IHR OHR] - Anders als beim allgemeinen oder anderen Sport-In-Ear-Kopfhörer ist es ein On-Ear-Design mit bequemer Schwammabdeckung. Es puffert die Lautstärke von Musik oder Anrufen, verliert sich in Ihrem Training mit ernsthaftem Sound und kraftvollem Bass.
  • [FLEXIBLES DESIGN] - Dieser Bluetooth-Kopfhörer hat langlebige, flexible Materialien und wird beim Abnehmen wiederhergestellt.  Gut, um die ursprüngliche kühle Form zu behalten und ohne Probleme zu tragen.  Perfekt zum Mähen, Trainieren, Joggen, Training und mehr.  Ermöglicht Ihnen, während des Trainings die Stereomusik zu genießen.
  • [HOHE QUALITÄTSGARANTIE] - Es bietet eine Drahtlose Reichweite bis zu 10m (33ft).Der langlebige Lithium-Polymer-Akku bietet 13,5 Stunden Sprechzeit oder 12 Stunden Musikwiedergabe bei 2,5 Stunden voller Ladung. 

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile von On-Ear Kopfhörern

  • besseres Klangbild als bei In-Ears und Ear Buds
  • oft faltbar
  • für unterwegs geeignet

Nachteile von On-Ear Kopfhörern

  • Luft zirkuliert schlechter vor den Ohren
  • Größe
  • Gewicht
  • eventuell Druckgefühl nach längerem Hören

Over-Ears – maximaler Hörgenuss mit Bügel

Over-Ear-Kopfhörer sind die größten Modelle auf dem Markt. Sie umschließen die Ohrmuschel vollständig, wodurch sie eine hohe Bequemlichkeit beim Tragen bieten. Ohrumschließende Bügelkopfhörer bieten im Idealfall die beste Klangqualiät. Eine extrem hohe Klangqualität findet sich zwar längst nicht bei allen Herstellern, aber die besseren Kopfhörer überzeugen definitiv.

Over-Ears sind ebenso wie On-Ears als faltbare Lösung erhältlich. Damit sind sie eher für unterwegs geeignet. Das Grundprinzip sieht jedoch eher einen stationären Einsatz vor. Ohrumschließende Kopfhörer sind für die Verwendung im Heimkino oder am heimischen PC ideal. Allerdings sind das höhere Gewicht und die komplette Abschottung des Ohrs aufgrund der Wärmeentwicklung und dem Druck nach einer Weile manchen Trägern unangenehm.

Bestseller Nr. 1
Soundcore by Anker Life Q30 Bluetooth Kopfhörer, Hybrid Active Geräuschisolierung, Individuelle Modi, Hi-Res Sound, EQ in App, 40h Akku, bequemer Halt, Verbindung von 2 Geräten (Schwarz)
  • HI-RES AUDIO: Ausgeglichene Tonmitten, kristallklare Höhen mit 40mm Audio-Treibern für tiefes, intensives Hi-Res Klangprofil. Sogar Frequenzen von bis zu 40 kHz werden abgedeckt.
  • AKTIVE GERÄUSCHUNTERDRÜCKUNG: Reduziert effektiv bis zu 95% aller Störgeräusche von außen, wie zum Beispiel Autos und Flugzeuge - ideal für Musik auf Reisen oder in lauteren Umgebungen.
  • INDIVIDUELLE MODI: “Transport” für Flugzeuggeräusche, “Outdoor” für Straßenverkehr und Wind, sowie “Indoor” für Bürogeräusche und Hintergrundgespräche - für jede Situation die perfekte Lösung.
  • NON-STOP MUSIK: Genieße 40 Stunden kabellose Wiedergabezeit im Geräuschisolierungs-Modus oder sogar 60 Stunden Spielzeit im Standard-Modus! Und wenn du es mal eilig hast, sind deine Kopfhörer innerhalb von 5 Minuten für 4 weitere Stunden Musik aufgeladen!
  • KOMFORT GEHT VOR: Die samtweichen Ohrpolster aus Rückstellschaum der Life Q30 Kopfhörer, integriert in weiches Leder, schenken dir flexiblen Komfort beim Arbeiten oder Musikhören.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile von Over-Ear Kopfhörern

  • hervorragende Klangqualität
  • bequem bzw. hoher Tragekomfort

Nachteile von Over-Ear Kopfhörern

  • hohe Wärmeentwicklung am Ohr
  • höheres Gewicht
  • eher sperrig

Worauf ist beim Kauf von Kopfhörern zu achten?

Wer sich für einen Kopfhörer entscheiden will, sieht sich mit mehreren Faktoren konfrontiert. Dazu zählen insbesondere die folgenden Aspekte:

  • Preis und persönliches Budget
  • Eigenschaften (Klangqualität, Farbe, Größe/Passform, offen/halboffen/geschlossen)
  • Zusatzfunktionen (Art der Verbindung, Noise-Cancelling, Headset …)

Die meisten Kopfhörer kosten zwischen 50 und 300 Euro, aber auch um 20 Euro bekommt man teilweise schon ansprechende Qualität. Dabei kommt den Eigenschaften des Modells eine besondere Schlüsselrolle zu. Persönliche Vorlieben spielen beim äußeren Erscheinungsbild und der Größe eine wichtige Rolle. Es sind Kopfhörer in vielen Farben erhältlich. Zudem lassen sich viele Kopfhörer (insbesondere jene mit Bügel) zusammenfalten und kompakt verstauen. Speziell bei einem Kopfhörer mit Bügel ist es wichtig, ob das Modell ein offener, halboffener oder geschlossener Kopfhörer ist.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Offen, halboffen, geschlossen – Klangdurchlässigkeit bei Kopfhörern

Bei einem offenen Kopfhörer ist das Ohr weniger von Außengeräuschen abgeschirmt. Dadurch sind die Kopfhörer am besten für den Straßenverkehr geeignet. Offene Varianten sind bei jeder Bauform zu finden. Sowohl jene mit Bügel und auf dem Ohr aufliegend als auch die innen liegenden Varianten können offene Kopfhörer sein.

Halboffene Modelle sind der Kompromiss zwischen offenen und geschlossenen Kopfhörern. Sie lassen vor allem tiefe Töne nach außen durchdringen. Die Geräusche, die von außen kommen, lassen halboffene Kopfhörer leiser durch als offene. Solche Kopfhörer sind nicht für den Straßenverkehr geeignet.

Das Gleiche gilt für geschlossene Kopfhörer. Diese Modelle sind perfekt, um sich von Außengeräuschen abzuschirmen. Sie sind ideal, um ganz in Ruhe dem Klang zu lauschen. Andere Geräusche dringen nur geringfügig zum Gehör durch.

Zusatzfunktionen von Kopfhörern

Viele der neuen Modelle bieten praktische Zusatzfunktionen, die den Kopfhörer verbessert. Sie sind dementsprechend als wasserdichte Varianten erhältlich oder mit der Eigenschaft des »Noise-Cancelling«. Solche Noise-Cancelling-Kopfhörer ermöglichen die totale Abschirmung vor Außengeräusche.

Daneben sind einige Kopfhörer kabelgebunden erhältlich oder kabellos. Sie können per Funk oder Bluetooth mit der Klangquelle verbunden werden. Inzwischen sind auch Kopfhörer erhältlich, die es ermöglichen, Anrufe vom Smartphone anzunehmen. Durch diese Eigenschaft sind zudem Headsets im Auto nutzbar. Sie kombinieren Mikrofone und Kopfhörer sowie das Smartphone miteinander.

Fazit – Kopfhörertypen

Grundsätzlich unterscheiden Hersteller zwischen In-Ear-Kopfhörern sowie Kopfhörern, die auf dem Ohr aufliegen oder dieses gänzlich umschließen. Beim Kauf ist vor allem auf den Komfort, die Klangqualität und den Preis zu achten.

Zusätzlich überzeugen einige Modelle mit Zusatzfunktionen, wie wasserdichten Eigenschaften oder eine kabellose Verbindung zur Klangquelle. Das äußere Design hingegen ist vor allem vom individuellen Geschmack abhängig.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API