Alles über Kopfhörer

Kopfhörer und ihre Bauform – eine Übersicht

Kopfhörer sind heutzutage perfekt auf die Nutzer abgestimmt: In-Ear, Over-Ear oder On-Ear – die Auswahl ist riesig. Dabei überzeugt nicht jede Bauart gleichermaßen. Was die einzelnen Kopfhörertypen voneinander unterscheidet und wo ihre besonderen Details liegen, legt dieser Artikel offen.

In-Ear, On-Ear, Over-Ear: Bauformen von Kopfhörer

Die Bauform von Kopfhörern lässt sich allgemein zwischen »mit Bügel« und »ohne Bügel« unterscheiden. Bügelkopfhörer lassen sich als offen, halb offen oder geschlossen klassifizieren. Zusätzlich gibt es deutliche Größen- und Qualitätsunterschiede. Die folgenden Abschnitte zeigen, worin sich die einzelnen Typen von Kopfhörern unterscheiden und wo ihre Stärken (und Schwächen) im Alltag liegen.

In-Ears und Ear Buds – Bügel oder nicht: immer im Ohr

In-Ears oder Ear Buds sind unauffällige Varianten der Kopfhörer. Sie finden vor oder im Gehörgang Platz. Zugleich lassen sie sich durch die handliche Bauform hervorragend in Jackentaschen verstauen. Dadurch eignen sie sich bestens für sportliche Aktivitäten.

Die In-Ears verschwinden regelrecht im Gehörgang und wirken deshalb wie ein Ohrstöpsel. Ear Buds sind dagegen flacher konstruiert und hängen lediglich locker im Ohr. Dadurch lassen sie mehr Außengeräusche zu. Die hohe Geräuschdurchlässigkeit wirkt sich bei Ear Buds allerdings auf die Klangqualität aus, da der Bass weniger gut durchdringt.

Beide Kopfhörertypen verbrauchen gleichermaßen relativ wenig Energie aufgrund ihrer Form. In jedem Fall sind die Modelle sowohl kabellos (Funk, Bluetooth …) als auch mit Kabelverbindung erhältlich.

AngebotBestseller Nr. 1
Blukar In-Ear Kopfhörer, Geräuschdämmende Ohrhörer Kopfhörer Stereo und HiFi-Klang, mit Weichen und Komfortablen Ohrstöpseln und Ideal für iPhone, iPad, Smartphone, MP3 Players usw.
  • Klar Stereoklang und hohe Audioqualität: Integrierte Hochleistungslautsprecher, erweiterten Frequenzbereich, geringere Verzerrung und hohe Leistung bringen Sie kristallklaren und dynamischen Sound für ein perfektes Musikerlebnis.
  • Bequemes und ergonomisches Design: Ergonomisches In-Ear-Design verhindert effektiv das Abfallen, mit 3 Sets weicher Ohrstöpsel in verschiedenen Größen sorgen die Kopfhörer für hervorragende Anpassung des Gehörgangs, Dämpfung der Umgebungsgeräusche, sicheren Sitz und dauerhaften Tragekomfort.
  • Einfach steurbare Multifunktionstaste: Mit dem eingebauten Mikrofon und Multifunktionstaste können Sie Anrufe problemlos handfrei beantworten und auch zum nächsten Lied wechseln. Sie müssen das Telefon nicht mehr aus der Tasche nehmen.
  • 3,5MM Kopfhörerbuchse für große Kompatibilität: Die Kopfhörer mit gültiger 3,5MM Buchse funktionieren gut für Musik-Geräten /Android Smartphones/Tablet-PCs/MP3-Player usw.
  • Lebenslange Garantie: Wir bieten eine lebenslange Garantie für dieses Premium-Headset. Wenn Sie mit Ohrhörern nicht zufrieden sind oder irgendwelche Fragen haben, bitte zögern Sie nicht, uns umgehend zu kontaktieren. Wir werden unser Bestes tun, um das Problem für Sie zu lösen.

Letzte Aktualisierung am 1.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile von In-Ear Kopfhörern

  • klein
  • geringes Gewicht
  • guter Halt im Ohr
  • leicht zu verstauen
  • ideal für beim Sport
  • unauffälliges, schlankes Design

Nachteile von In-Ear Kopfhörern

  • Fremdkörpergefühl
  • Risiko eines Hörschadens, besonders bei lautem Hörgenuss
  • durch totale Abschirmung von Außengeräuschen erhöhte Gefahr im Straßenverkehr

Mehr Wissen über In-Ear Kophörer

Alles über In-Ear-Kopfhörer – Ein Ratgeber


On-Ears – kompaktes Design, voller Hörgenuss auf dem Ohr

Im Gegensatz zu den innenliegenden In-Ear-Kopfhörern liegen On-Ear-Kopfhörer vollständig auf der Ohrmuschel auf, ohne das Ohr komplett zu bedecken. Damit sind sie zwar etwas kompakter als Over-Ear-Kopfhörer, aber deutlich sichtbarer als In-Ear-Kopfhörer. Daneben sind Modelle erhältlich, die sich falten lassen, sodass die Kopfhörer bequem in einer Tasche Platz finden.

Durch ihre kompakte Bauform gelten On-Ear-Kopfhörer als Kompromisslösung zwischen den massiven Over-Ears und den kleinen In-Ear-Kopfhörern. Sowohl On-Ears als auch Over-Ears gibt es mit Nackenbügel, Kinnbügel oder einzelnen Ohrbügeln. Dadurch bietet sich eine breite Möglichkeit für verschiedene Anwendungsbereiche. Insbesondere Kinnbügel sind weniger für Bewegung ausgelegt, weil sie einen geringeren Halt bieten.

AngebotBestseller Nr. 1
Sony MDR-ZX310W Lifestyle Kopfhörer schwarz
  • Leichtes, faltbares Design für ein hochmobiles Musikerlebnis

Letzte Aktualisierung am 1.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile von On-Ear Kopfhörern

  • besseres Klangbild als bei In-Ears und Ear Buds
  • oft faltbar
  • für unterwegs geeignet

Nachteile von On-Ear Kopfhörern

  • Luft zirkuliert schlechter vor den Ohren
  • Größe
  • Gewicht
  • eventuell Druckgefühl nach längerem Hören

Over-Ears – maximaler Hörgenuss mit Bügel

Over-Ear-Kopfhörer sind die größten Modelle auf dem Markt. Sie umschließen die Ohrmuschel vollständig, wodurch sie eine hohe Bequemlichkeit beim Tragen bieten. Ohrumschließende Bügelkopfhörer bieten im Idealfall die beste Klangqualiät. Eine extrem hohe Klangqualität findet sich zwar längst nicht bei allen Herstellern, aber die besseren Kopfhörer überzeugen definitiv.

Over-Ears sind ebenso wie On-Ears als faltbare Lösung erhältlich. Damit sind sie eher für unterwegs geeignet. Das Grundprinzip sieht jedoch eher einen stationären Einsatz vor. Ohrumschließende Kopfhörer sind für die Verwendung im Heimkino oder am heimischen PC ideal. Allerdings sind das höhere Gewicht und die komplette Abschottung des Ohrs aufgrund der Wärmeentwicklung und dem Druck nach einer Weile manchen Trägern unangenehm.

Bestseller Nr. 1
OneOdio Bluetooth Kopfhörer Over Ear Geschlossene HiFi Studiokopfhörer mit Share Port, kabelgebundene und kabellose professionelle DJ-Kopfhörer für E-Drum Piano Gitarre AMP Recording und Monitoring
  • Einzigartige Teilen Funktion: Unsere Kopfhörer hat diese Technologie entwickelt und angewendet, zwei Kopfhörer durch Bluetooth oder Aux Kabel zu verbinden, zwei oder mehrere Leute gleichzeitig Musik hören oder TV sehen.
  • Hohe Klangqualität: Der dual 40mm Driver bietet Ihnen eine tiefe und präzise Basswiedergabe. Und die schnelle und stabile Verbindung durch Bluetooth oder Kabel bietet einen knackigen, kraftvollen Klang und einen leisen Klang, mit dem Sie Ihre Musik besser genießen können. Das Ziel, das den Kunden eine bessere Klangqualität bietet, ist unser ständiges Streben.
  • Hohe Tragekomfort: Das leichte Rückstellschaum Ohrpolster sorgt für einen sehr hohen Tragekomfort. Nach langer Zeit beim Tragen werden Sie auch keine Schmerzen fühlen. Breit gepolsterte Ohrmuscheln werden die ganze Ohren umschließen und ergonomisch geformt.
  • Lange Spielzeit: Mit Bluetooth können Sie eine Zeitraum von 25 Stunden Musik hören. Keine Sorge, wenn auch Sie keine Batterie mehr haben, können Sie auch Musik mit Wired Modus hören.
  • Handfreie Kommunikation durch eingebauten Mikrofon: Schnelle, solide und weitreichende Verbindung bis zu 30 Fuß (10m). Die digitale Rauschunterdrückungstechnologie CVC 6.0 filtert Hintergrundgeräusche intelligent und sorgt für einen deutlichen klareren Klang sowohl bei Musik als auch beim Anrufen

Letzte Aktualisierung am 1.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile von Over-Ear Kopfhörern

  • hervorragende Klangqualität
  • bequem bzw. hoher Tragekomfort

Nachteile von Over-Ear Kopfhörern

  • hohe Wärmeentwicklung am Ohr
  • höheres Gewicht
  • eher sperrig

Worauf ist beim Kauf von Kopfhörern zu achten?

Wer sich für einen Kopfhörer entscheiden will, sieht sich mit mehreren Faktoren konfrontiert. Dazu zählen insbesondere die folgenden Aspekte:

  • Preis und persönliches Budget
  • Eigenschaften (Klangqualität, Farbe, Größe/Passform, offen/halboffen/geschlossen)
  • Zusatzfunktionen (Art der Verbindung, Noise-Cancelling, Headset …)

Die meisten Kopfhörer kosten zwischen 50 und 300 Euro, aber auch um 20 Euro bekommt man teilweise schon ansprechende Qualität. Dabei kommt den Eigenschaften des Modells eine besondere Schlüsselrolle zu. Persönliche Vorlieben spielen beim äußeren Erscheinungsbild und der Größe eine wichtige Rolle. Es sind Kopfhörer in vielen Farben erhältlich. Zudem lassen sich viele Kopfhörer (insbesondere jene mit Bügel) zusammenfalten und kompakt verstauen. Speziell bei einem Kopfhörer mit Bügel ist es wichtig, ob das Modell ein offener, halboffener oder geschlossener Kopfhörer ist.

Letzte Aktualisierung am 8.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Offen, halboffen, geschlossen – Klangdurchlässigkeit bei Kopfhörern

Bei einem offenen Kopfhörer ist das Ohr weniger von Außengeräuschen abgeschirmt. Dadurch sind die Kopfhörer am besten für den Straßenverkehr geeignet. Offene Varianten sind bei jeder Bauform zu finden. Sowohl jene mit Bügel und auf dem Ohr aufliegend als auch die innen liegenden Varianten können offene Kopfhörer sein.

Halboffene Modelle sind der Kompromiss zwischen offenen und geschlossenen Kopfhörern. Sie lassen vor allem tiefe Töne nach außen durchdringen. Die Geräusche, die von außen kommen, lassen halboffene Kopfhörer leiser durch als offene. Solche Kopfhörer sind nicht für den Straßenverkehr geeignet.

Das Gleiche gilt für geschlossene Kopfhörer. Diese Modelle sind perfekt, um sich von Außengeräuschen abzuschirmen. Sie sind ideal, um ganz in Ruhe dem Klang zu lauschen. Andere Geräusche dringen nur geringfügig zum Gehör durch.

Zusatzfunktionen von Kopfhörern

Viele der neuen Modelle bieten praktische Zusatzfunktionen, die den Kopfhörer verbessert. Sie sind dementsprechend als wasserdichte Varianten erhältlich oder mit der Eigenschaft des »Noise-Cancelling«. Solche Noise-Cancelling-Kopfhörer ermöglichen die totale Abschirmung vor Außengeräusche.

Daneben sind einige Kopfhörer kabelgebunden erhältlich oder kabellos. Sie können per Funk oder Bluetooth mit der Klangquelle verbunden werden. Inzwischen sind auch Kopfhörer erhältlich, die es ermöglichen, Anrufe vom Smartphone anzunehmen. Durch diese Eigenschaft sind zudem Headsets im Auto nutzbar. Sie kombinieren Mikrofone und Kopfhörer sowie das Smartphone miteinander.

Fazit – Kopfhörertypen

Grundsätzlich unterscheiden Hersteller zwischen In-Ear-Kopfhörern sowie Kopfhörern, die auf dem Ohr aufliegen oder dieses gänzlich umschließen. Beim Kauf ist vor allem auf den Komfort, die Klangqualität und den Preis zu achten.

Zusätzlich überzeugen einige Modelle mit Zusatzfunktionen, wie wasserdichten Eigenschaften oder eine kabellose Verbindung zur Klangquelle. Das äußere Design hingegen ist vor allem vom individuellen Geschmack abhängig.

Letzte Aktualisierung am 1.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API