CVC Noise Cancelling – Technologie | Was ist das?

Was ist Noice Cancelling im Allgemeinen?

Im Grunde bedeutet Lärmunterdrückung die Unterdrückung unerwünschter Außengeräusche durch Lärmschutzmechanismen. Grundsätzlich kann die Lärmunterdrückung in zwei Kategorien unterteilt werden, die im Folgenden aufgeführt sind:

1. Aktive Lärmunterdrückung: Dies ist die fortschrittliche Technologie, die insbesondere bei Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung eingesetzt wird. Bei der aktiven Lärmunterdrückung ist im Kopfhörer eine Schaltung eingebaut, welche die Wellenlänge des einfallenden Lärms analysiert. Nach der Analyse wird ein Spiegelsignal zu dem Rauschen mit negativer Wellenlänge in den Ausgangston induziert; dadurch wird das Rauschen unterdrückt, und als Folge davon hört man bemerkenswert klare Musik.

2. Passive Rauschunterdrückung: Dies ist im Grunde keine Technik zur Geräuschunterdrückung, sondern eher eine Technik zur Schalldämpfung, bei der das passive Geräuschunterdrückungs-Headset für Musik so gebaut ist, dass es Ihre Ohren vollständig umhüllt. Als Ergebnis wird der Außenlärm auf ein beträchtliches Maß reduziert. Die Wirkung ist jedoch nicht mit der aktiven Geräuschunterdrückung gleichzusetzen.

Was ist nun die CVC Noise Cancelling Technologie?

Die CVC-Rauschunterdrückungstechnologie von Qualcomm arbeitet im Hintergrund und bietet Audioverbesserungen und Rauschunterdrückung sowie die Vermeidung von Paketverlusten und Bitfehlern.

Intern sorgt die CVC-Rauschunterdrückung für bestmögliche Gesprächsqualität bei Ihren Bluetooth-Headsets, Festnetz- und Freisprechgeräten und anderen Kommunikationsgeräten im Audiobereich.

Wie funktioniert die CVC-Rauschunterdrückung?

Ein Mikrofon nimmt alle Hintergrundgeräusche auf. In diesem Szenario kommen die intelligenten CVC-Algorithmen zum Einsatz, die die Sprachqualität während der Übertragung über Ihr Headset verbessern und dasselbe beim Empfang über den Kopfhörer tun, sofern es CVC – fähig ist.

Darüber hinaus besteht die CVC-Rauschunterdrückung aus einer modularen Suite von Algorithmen, mit denen gearbeitet wird.

Beispiele sind die akustische Echokompensation und eine Geräuschunterdrückung, die je nach den individuellen Anforderungen des Geräts in granularer Weise angewendet werden kann.

Im Gegensatz zu anderen Algorithmen auf dem Markt, die zur Unterdrückung von Störgeräuschen verwendet werden, verwendet CVC proprietäre Signalextraktionstechniken sowie ein aktives und selbstanpassendes System.

CVC – Features

  • Automatische Kontrolle der Empfindlichkeit (gain control)
  • Nonlineares Processing
  • Adaptive Equalizer
  • Techniken zur Energieeinsparung
  • Eigenständiges Mischen von Hilfsströmen
  • Verbesserte Sprachverständlichkeit durch Frequenzverschiebung

Ist es sicher, Lärmunterdrückungs – Kopfhörer mit CVC – Technologie zu benutzen?

Diese Frage stellen sich Musikliebhaber häufig. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Headset mit Geräuschunterdrückung zum Schlafen, für Musik oder im Freien verwenden; die Kopfhörer geben keine Strahlung ab und sind daher sehr sicher zu benutzen.

Die Verwendung eines lärmdämmenden Headsets für den Außenbereich zur Unterdrückung von Außengeräuschen kann sich als sehr vorteilhaft erweisen, da eine ständige Belastung durch hohe Lärmpegel auf Dauer gesundheitsschädlich sein kann. Auch Kinder werden die Lautstärke Ihrer Musik nicht allzu stark erhöhen, wenn sie ihre Lieder klar und ohne den Einfluss von Außengeräuschen hören können.

Fazit

Benutzer der Noise Cancelling – Technologie können eine Reduzierung der Außengeräusche um fast 30 Dezibel erwarten. Darüber hinaus verwendet cVc eine Reihe weiterer Funktionen, um ein hervorragendes Hör- und Lautsprechererlebnis zu schaffen: automatische Verstärkungsanpassung, aktive Entzerrung oder die Änderung der Frequenz, selbstregulierende Lautstärkeregelung auf Grundlage der registrierten Außengeräusche, Windgeräuschunterdrückung und Echounterdrückung.

Die aktuellen und potenziellen Einsatzmöglichkeiten der cVc-Technologie sind endlos und bieten eine hervorragende Alternative für Verbraucher, die mit der Geräuschunterdrückung durch passive Kopfhörer unzufrieden sind, aber kein Interesse daran haben, ein kleines Vermögen für aktive Unterdrückungstechnologie zu verpulvern.